Language
Language
+49 40 / 39 90 34 94 contact@herberg-systems.com
Schiffsverspätungen frühzeitiger erkennen

Schiffsverspätungen frühzeitiger erkennen

23.11.2018 14:49
von Maike Mennenga
(Kommentare: 0)

Schiffsverspätungen frühzeitiger erkennen - Herberg Systems startet neuen Fahrplanservice für Containerschiffe

About Cargo auf allen Devices

Die Herberg Systems GmbH aus Hamburg bietet den neuen Cloud Service About Cargo an, der Verspätungen von Containerschiffen der weltweit agierenden Containerlinien voraussagt.
Das Ziel von About Cargo ist es die Terminalbetreiber, Speditionen, Frachteigner und Reedereien schon 5-8 Tage vor Einlaufen in den Hafen via E-Mail und SMS zu informieren, ob die Schiffe den angekündigten Linienfahrplan einhalten werden. Dabei wird nicht die genaue Ankunftszeit prognostiziert, vielmehr soll aufgezeigt werden, wo Handlungsbedarf aufgrund von drohenden Verspätungen besteht. Die errechneten Ankunftszeiten werden über die AIS Positionen erstellt und alle 30 Minuten aktualisiert. Diese Informationen sind besonders interessant für Unternehmen, deren Wertschöpfungskette vom internationalen Seetransport abhängig ist. Der Service kann einfach über eine digitale Schnittstelle (REST API) in die eigene IT-Infrastruktur eingebunden werden. „Wir haben uns im Markt umgehört und herausgefunden, dass unsere Kunden keine weiteren Webseiten wünschen, um Informationen für ihre tägliche Arbeit zu sammeln. Sie benötigen Informationsquellen, die sie in ihre eigene IT integrieren können", sagt Jan Herberg, Geschäftsführer von Herberg Systems. „Mit unserem Ansatz bieten wir ein schlankes Produkt, das genau diesen Bedarf erfüllt."
Wirklich aktuelle Informationen über die Ankunftszeit des Schiffes erhält man meistens nur, wenn man bei den Reedereien oder Containerterminals aktiv anfragt. Besonders zeitaufwendig ist diese Informationsbeschaffung bei Häfen im nicht-europäischen Ausland. Das telefonische Nachhaken wird dank About Cargo durch wenige Mausklicks und Benachrichtigungen ersetzt. Das System befindet sich zur Zeit in der Prototypphase und wird kontinuierlich weiter entwickelt. Interessierte Unternehmen können sich als Early Bird-Kunden bewerben und das System jetzt schon kostenfrei auf www.about-cargo.com testen.

Einen Kommentar schreiben

© All rights reserved